Monate: November 2014

Vaudevoise

Mein Französischlehrer hatte keine Ahnung

  Da war er wieder. Neulich. Dieser TV-Spot, der seit 2012 offenbar erfolgreich läuft, mich aber immer wieder etwas an den Werbestrategen und ihren Auftraggebern zweifeln lässt. „Ich bin Vaudevoise!“ Wie ich jeweils zu sagen pflege: „so richtig aus dem Leben gegriffen“. „Freude herrscht“ Der Wunschtraum jedes Versicherungsmanagers. Ein Kunde, der sich so an seiner […]

Kirchen mit Riesenrad

Sola steht nicht nur für Sommerlager

Neulich weckte mich der Pfarrer im Sonntagsgottesdienst schon bei der Begrüssung aus meiner leicht schläfrigen Andacht. Mit den Worten „Liebe Festgemeinde“ wandte er sich an mich und die zahlreichen Gottesdienstbesuchenden in den Bänken vor und hinter mir. Wenn wir eine Festgemeinde sind, musste auch irgendwo ein Fest sein, kombinierte ich trotz sonntäglicher Morgenstunde schon recht […]

Geld oder Moral

Leserbrief in bz Baselland vom 31.10.2014 Es gibt Dinge, die sind komplex. Andere hingegen werden aber nur komplex, weil wir sie zulassen. So die Pauschalbesteuerung. Die hatte ursprünglich mal ihre Berechtigung. In der heutigen Form, als Lockvogel im Steuerwettbewerb, wird sie je länger, je mehr zur Belastung: für die zwischenstaatlichen Beziehungen, aber auch für den nationalen […]